Donnerstag, 15. Dezember 2016

Hobo-Bag aus Kunstleder

Heute möchte ich euch gerne meine zweite Hobo Bag aus dem Buch "Taschenlieblinge selber nähen" zeigen.

Die Stoffe haben wir in Hamburg bei Alles für Selbermacher entdeckt. Bei dem Außenstoff handelt es sich um ein hellbraunes Kunstleder, welches schön weich und leicht, aber nicht elastisch ist.
 
Gefüttert habe ich die Tasche mit einem einfachen Baumwollstoff von Gütermann mit ungleichmäßigen Punkten in verschiedenen Größen. Den metallisierten Reißverschluss in gold habe ich über Snaply bestellt und die goldenen Vierkantringe und den Schieber habe ich bei Frau Tulpe gefunden...
Statt Gurtband habe ich einen 3,5 cm breiten Trageriemen aus Kunstleder selber genäht.
Mir ist es bei Taschen immer recht wichtig, dass sie eine schöne stabile Form haben und nicht in sich zusammenfallen. Deshalb habe ich meine Stoffe wie folgt verstärkt:
Das äußere Erweiterungsteil sowie das Futter mit Vlieseline H630, das innere Erweiterungsteil habe ich allerdings für etwas mehr Stabilität mit Decovil verstärkt, ebenso wie das Taschenteil, an dem der Träger befestigt wurde. Dies hat aber das Zusammennähen der Tasche schwerer gemacht, aber ich denke, dass es sich trotzdem gelohnt hat 😉!
Bis bald,
eure Julia

Verlinkt: RUMS
Fotos: Florian Dietsche
Schnitt: Taschenlieblinge selber nähen (pattydoo)
Stoff: AfS
Reißverschluss: Snaply

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen